SPD Glückstadt startet in den Europawahlkampf

SPD-Vorsitzender Michael Seifert und SPD-Fraktionsvorsitzender Dirk Glienke mit den fertigen Plakaten

Sechs Wochen vor der Europaparlamentswahl am 26. Mai begann auch für die Glückstädter Sozialdemokraten der Wahlkampf mit einer gemeinsamen Plakatieraktion.

SPD-Fraktionsvorsitzender Dirk Glienke und Juso-Vorsitzender Philipp Kehl

Bei bestem Aprilwetter (Regen, Wind, Hagel, Sonne, Schnee) wurden die Plakatträger gemeinsam mit den Jusos im Kreis Steinburg vorbereitet, bevor der Fraktionsvorsitzende Dirk Glienke zum Quast griff und den Leim setzte. SPD-Vorsitzender Michael Seifert brachte dann die Plakate mit dem SPD-Spitzenkandidaten Enrico Kreft und der Juso-Bundesspitzenkandidatin Delara Burkhardt an.

Pünktlich zum erlaubten Zeitpunkt am 14.April um 0:00 durften die Plakate dann in Glückstadt aufgestellt werden.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.