SPD Glückstadt nimmt an Menschenkette gegen Rassismus teil

Auf Einladung der Stadt Glückstadt und der AWO Schleswig-Holstein nahmen Vorstandsmitglieder der SPD Glückstadt am 21.3. – dem Internationalen Tag gegen Rassismus an einem Dialogdating über Rassismus im Alten Kino teil.

Nach einem kurzen einführendem Film von Rubén Fernández war der Boden bereitet und in wechselnden Gruppen konnte man sich 5 Minuten lang über Themen des Rassismus‘ unterhalten. „Ein schönes Format, welches den Blick auf und die Möglichkeiten gegen Rassismus sehr gut aufzeigen konnte“ lobte der Vorsitzende der SPD Glückstadt Michael Seifert das von Stadt Glückstadt und AWO initiierte Format.

Die Vorstandsmitglieder Günther Göttling und Annette Klei während der Menschenkette

Im Anschluss nahmen alle Teilnehmer an einer Menschenkette gegen Rassismus teil, bei der allen Opfern von Rassismus gedacht wurde. Auch die SPD-Fraktion kam im Anschluss an die Stadtvertretersitzung zu der Menschenkette.

Zum Bericht in der Fortuna:

https://www.shz.de/lokales/norddeutsche-rundschau/menschenkette-gegen-rassismus-id23087947.html

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.